AGB und Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Himbeerfell Designerstoffe, Inh. Dorothee Gräfrath, an Verbraucher gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2) Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zu Stande mit Himbeerfell Designerstoffe,  Dorothee Gräfrath, Blumenthalstr. 19, 50670 Köln. Email: info@himbeerfell.de

3) Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen/ Kostenpflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Mit dieser E-Mail Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag zu Stande gekommen.


4) Preise und Versandkosten
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19% und sonstige Preisbestandteile.
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands 2,20 Euro bei einem Warenwert bis 20 Euro, 4,50 Euro bei einem Warenwert zwischen 20,01 Euro und 74,99 Euro. Wir versenden innderdeutsch versandkostenfrei ab einem Warenwert von 75 Euro.

Für Lieferungen in die EU-Länder berechnen wir 4,50 Euro für Versandkosten bei einem Warenwert unter 20 Euro und 8 Euro bei einem Warenwert über 20 Euro.

Für Lieferungen in die Schweiz berechnen wir 4,50 Euro für Versandkosten bei einem Warenwert unter 20 Euro, 8 Euro bei einem Warenwert zwischen 20,01 Euro und 50 Euro,  15 Euro bei einem Warenwert zwischen 50,01 Euro und 100 Euro, und 25 Euro Versandkosten bei einem Warenwert über 100 Euro. Gegebenenfalls anfallende Zölle und Einfuhrabgaben gehen zu Lasten des Empfängers.


5) Lieferung
Die Lieferung erfolgt mit DHL oder GLS.
Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut.
Mit Ausnahme der Schweiz erfolgt kein Versand außerhalb der EU-Länder.

6) Zahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (Überweisung). Dir Frist zur Zahlung beträgt sieben Tage ab Erhalt unserer Auftragsbestätigung. Sie erhalten Sie unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und wir liefern die Waren nach Zahlungseingang. Sollte die Zahlung innerhalb von sieben Tagen ab Auftragsbestätigung nicht erfolgt sein, behalten wir uns das Recht vor, vom Kaufvertrag zurück zu treten und die Bestellung zu stornieren.

7) Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Himbeerfell Designerstoffe, vertreten durch die Inhaberin, Dorothee Gräfrath.

8) Streitschlichtung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

9) Copyright

Sofern nicht anders aufgeführt unterliegen alle in diesem Shop verwendeten Bilder dem Urheberrecht und Copyright von Dorothee Gräfrath und Henning Oppermann. Eine Verwendung der Bilder ohne Zustimmung der Urheber ist nicht gestattet.

10) Mängelhaftungsrecht, Gewährleistungsrecht, Haftung 
Für alle unsere Waren besteht das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Für die Haftung und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften. 

11) Verbraucherinformation bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren 
11.1 Die wesentlichen Merkmale der von dem Verkäufer angebotenen Waren entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen des Internetangebotes.  Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. 

11.2 Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in den AGB und im Impressum angegebenen Adresse vorbringen. Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot. 

11.3 Der Verkäufer speichert den Vertragstext (Bestelldaten, Verkäufer, Käufer, Produke, Preise) nach Vertragsschluss als Bestellung im Shopsystem ab und macht den Vertragstext dem Kunden auch zugänglich. Der Kunde erhält nach Vertragsschluss automatisch eine E-Mail mit  einer Übersicht der gekauften Produkte sowie weiteren Informationen zur Abwicklung des Vertrages. Kunden können sich zudem nach Registrierung im OnlineShop einloggen und können dort ihre Bestellung mit dem Vertragstext einsehen.

12) Schlussbestimmungen 
12.1 Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. 

12.2 Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften. 

_______________

Datenschutzerklärung 
Die personenbezogenen Daten des Kunden werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lierferung beauftragte Transportunternehmen weitergegen, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Für die Abwicklung von Zahlungen werden die Zahlungsdaten ggfs. an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. 
D.h.,personenbezogenen Daten von Kunden werden vom Verkäufer ausschließlich für den Zweck der Abwicklung ihrer Bestellung verwendet und nicht an weitere Dritte weitergegeben. 

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden die Daten des Kunden vom Verkäufer mit Berücksichtigung gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht (Pflicht zur Aufbewahrung von Rechnungen für 10 Jahre).

Der Kunde hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. 

Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zu einem Kunden gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen.


Reklamation
Wir kontrollieren jeden Stoff mit großer Sorgfalt auf Fehler, bevor er verschickt wird. Sollten Sie dennoch einen fehlerhaften Stoff erhalten, muss dieser innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt und VOR der Weiterberarbeitung reklamiert werden. Wir werden die Ware – soweit vorrätig - durch fehlerfreie ersetzen oder Ihnen den Rechnungsbetrag nach Rücksendung der Ware erstatten.

Die Versandkosten für die Rücksendung einer gerechtfertigten Reklamation werden von uns übernommen.


Stoffmuster
Nach Kundenwunsch zugeschnittene Meterware ist vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Stoff Ihnen gefällt, können Sie kostenlos ein Musterstück des gewünschten Stoffes per Mail anfordern. Bis zu vier Muster verschicken wir kostenlos, jede weitere kostet 50 Cent, Versandkosten inklusive.


Farbabweichung
Aufgrund der unterschiedlichen Farbwiedergabe auf Monitoren stellen Farbabweichungen zwischen den Fotos im Internet und der gelieferten Ware keinen Mangel dar. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich auf unser Angebot hin, Ihnen vor Kauf ein kostenloses Musterstück des gewünschten Stoffes zu schicken. Teilen Sie uns per Mail Ihre Adresse und den gewünschten Stoff mit, und wir schicken Ihnen ein Musterstück zu.
 

.