Drucken

Robert Kaufman

Robert Kaufman

Robert Kaufman

 

Der Urvater der Firma, Robert Kaufmann, emigrierte zu Anfang des 20. Jahrhunderts von Russland nach New York, wo er ein Herrenbekleidungsgeschäftes führte. In den 1950er Jahren stiegen seine Söhne in das Geschäft ein und legten den Fokus auf Stoffe, zunächst Tuchware zur Herstellung von Herrenanzügen. Die nächste Generation des Familienunternehmens erweiterte das Sortiment um bedruckte Baumwollstoffe. In den 1980er Jahren begann dieser Markt rasant zu wachsen, unter anderem durch die sich ausbreitende Quilt-Industrie in den USA. Von da an legte die Firma Robert Kaufmann ihren Schwerpunkt auf Baumwollstoffe für Quilting, Patchwork, Mode und Accessoires. Mehr als 20 Textildesigner, darunter Monluna und SEI, entwerfen regelmäßig Kollektionen exklusiv für Robert Kaufman.